Zeitungen und Ereignisse vom September 1937

Zeitungen und Ereignisse vom September 1937

Eine echte, alte Zeitung vom Tag der Geburt oder der Hochzeit ist das ideale Geschenk für liebe Menschen, die 1937 geboren wurden oder in diesem Jahr geheiratet haben.

Bei geschenkzeitung.de können Sie echte, alte Zeitungen zu jedem Tag des Monats September im Jahr 1937 bestellen.

Mit einem Klick gelangen Sie sofort zur Auswahl der Zeitungen, die von diesem Tag im September 1937 in unserem Archiv vorhanden sind.

Die echte Zeitung – in einer Geschenkmappe mit persönlicher Urkunde überreicht – ist ein persönliches und beeindruckendes Geschenk.

 


 

Ereignisse der ersten Dekade

1. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 01. September 1937

Santander (Spanien) wird von den Nationalisten erobert.

bis 9. November: Die Japaner siegen in der Schlacht um Taiyuan und beenden mit der Einnahme der Stadt den chinesischen Hauptwiderstand in Nordchina. Die chinesischen Truppen verlegen sich in der Folge auf Guerrilla-Aktionen in der Region.

2. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 02. September 1937

74jährig stirbt in Lausanne Pierre Baron de Coubertin, Begründer der Olympischen Spiele der Neuzeit. Der 1863 geborene Coubertin war Sproß einer berühmten französischen Adelsfamilie. Seine Idee war es, die durch den verlorenen Krieg gegen Deutschland (1870/1871) gedemütigte französische Jugend durch eine Reform des nationalen Erziehungssystems wieder körperlich zu ertüchtigen.

Mehr als 10.000 Menschen kostet ein schwerer Taifun in Hongkong und im umliegenden chinesischen Festland das Leben und richtet schwere Schäden an.

3. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 03. September 1937

Die Operette Hofball in Schönbrunn von August Pepöck mit dem Libretto von Josef Weiter wird in Wien uraufgeführt.

4. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 04. September 1937

5. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 05. September 1937

6. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 06. September 1937

7. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 07. September 1937

Joseph Goebbels verleiht im Rahmen des IX. Reichsparteitags in Nürnberg erstmals den „Deutschen Nationalpreis“, der mit 100.000 Reichsmark dotiert ist, an verdiente Wissenschaftler. Posthum erhält Professor Ludwig Troost den Preis, der die Parteibauten in München, darunter das Haus der Deutschen Kunst, geschaffen hat. Ein weiterer Preisträger ist Reichsleiter Alfred Rosenberg, Verfasser des Hauptwerkes der NS-Rassenideologie: „Mythus des 20. Jahrhunderts“.

8. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 08. September 1937

9. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 09. September 1937

Adolf Hitler legt auf dem Nürnberger Parteitagsgelände den Grundstein für das Deutsche Stadion. Dieses soll nach seiner Fertigstellung 400.000 Zuschauer fassen.


 

Ereignisse der zweiten Dekade

10. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 10. September 1937

In Berlin findet die Uraufführung des Lustspiels „Gabriele, eins, zwei, drei“ statt. In den Hauptrollen sind Marianne Hoppe, Gustav Fröhlich und Grethe Weiser zu sehen.

Kuomintang und die Kommunistische Partei Chinas bilden gegen die japanische Aggression die Zweite Einheitsfront: Mao Zedong leistet mit seiner roten Armee General Chiang Kai-shek einen Treueeid. Seine Truppen werden zur 8. chinesischen Armee.

11. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 11. September 1937

12. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 12. September 1937

13. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 13. September 1937

14. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 14. September 1937

Höhenweltrekord im Segelflugzeug durch Joachim Küttner.

15. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 15. September 1937

16. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 16. September 1937

17. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 17. September 1937

Die Rotunde, das zentrale Gebäude der Weltausstellung 1873, brennt in Wien nieder.

18. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 18. September 1937

19. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 19. September 1937

Landsberg am Lech wird zur „drittwichtigsten Stadt der Nationalsozialisten“, zu Stadt der Jugend.


 

Ereignisse der dritten Dekade

20. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 20. September 1937

21. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 21. September 1937

Das Fantasy-Buch The Hobbit (Der Hobbit) von J. R. R. Tolkien wird veröffentlicht.

22. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 22. September 1937

23. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 23. September 1937

24. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 24. September 1937

Die 8. chinesische Armee besiegt japanische Truppen in der Schlacht von Pingxingguan, ein Sieg der vor allem moralische Bedeutung für die chinesischen Truppen hat.

In Prag wird Ödön von Horváths Lustspiel Ein Dorf ohne Männer uraufgeführt

25. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 25. September 1937

Der italienische Regierungschef Benito Mussolini besucht das Deutsche Reich. Mussolini ernennt Adolf Hitler zum Ehrenkorporal der faschistischen Miliz: Es ist die höchste Ehrung, die die faschistische Partei Italiens vergibt. Hitlers Gegengabe ist eine einmalige Ausführung des Großkreuzes des Verdienstordens vom Deutschen Adler sowie das goldene Hoheitsabzeichen der Partei, das bis dahin nur Hitler trägt.

26. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 26. September 1937

27. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 27. September 1937

  • In Berlin wird die Operette „Maske in Blau“ von Fred Raymond uraufgeführt. Sie wird der größte Erfolg des Schlagerkomponisten.
  • Das letzte bekannte Exemplar des Balitigers wird im Westen der indonesischen Insel Bali erlegt.

28. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 28. September 1937

29. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 29. September 1937

30. September 1937:
Echte alte Zeitungen vom 30. September 1937